Wie kann ich meine Wanderschuhe pflegen?

Vorbehandlung

Der erste Schritt nach dem Kauf neuer Wanderschuhe besteht darin, sie mit einem Pflegespray zu behandeln. Dieses Spray sorgt dafür, dass das Gewebe wasser- und schmutzabweisend bleibt, ohne die Atmungsaktivität der Schuhe zu beeinträchtigen. Sie können auch eine wachshaltige Schuhcreme verwenden, die Sie mit einem Tuch oder einer Bürste über die Lederteile Ihrer Wanderschuhe reiben. Dadurch wird verhindert, dass das Leder schwächer wird oder Risse bekommt.

Lüften und Trocknen

Nach einem Spaziergang oder einer Wanderung ist es wichtig, dass Sie Ihre Wanderschuhe sofort lüften und trocknen lassen. Es ist sinnvoll, die Schnürsenkel zu entfernen, damit die Zunge des Schuhs vollständig geöffnet werden kann. Am besten ist es auch, das Fußbett aus dem Schuh herauszunehmen und separat trocknen zu lassen. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihre Schuhe vollständig trocken sind. Trocknen Sie Ihre Schuhe niemals am Kamin oder auf der Heizung, sondern in einem belüfteten Raum bei Zimmertemperatur.

Reinigung

Wenn Sie nach einer Wanderung nach Hause kommen und Ihre Schuhe mit Schmutz und Schlamm bedeckt sind, ist es ratsam, sie sofort zu reinigen. Für groben Schmutz können Sie eine Bürste und lauwarmes Wasser verwenden. Anschließend können Sie die Schuhe mit einem speziellen Reinigungsmittel behandeln, um den restlichen Schmutz zu entfernen. Wenn die Schuhe nicht sehr schmutzig sind, reicht es oft aus, sie nach dem Bürsten mit einem feuchten Tuch abzuwischen.

Imprägnierung

Wenn Sie Ihre Wanderschuhe gründlich gereinigt haben, haben Sie indirekt dafür gesorgt, dass die Poren des Leders wieder "geöffnet" wurden. Um Ihre Schuhe wieder vollständig wasser- und schmutzabweisend zu machen, können Sie ein Imprägnierspray verwenden. Lassen Sie das Spray nach der Anwendung 24 Stunden lang trocknen, damit es vollständig einziehen kann. Um eine Ansammlung von Feuchtigkeit und Schmutz auf dem Leder Ihrer Schuhe zu verhindern, ist es wichtig, sie nach jeder Reinigung neu zu imprägnieren.

Pflege von Gore-Tex Wanderschuhen

Gore-Tex Wanderschuhe

Für Wanderschuhe mit einer Gore-Tex-Membran gilt weitgehend das Gleiche wie für andere Wanderschuhe. Es ist wichtig, die Schuhe regelmäßig zu pflegen und zu reinigen. Nach der Reinigung der Schuhe ist es wichtig, sie erneut mit einem Imprägnierspray zu behandeln. Nachdem dieses Spray eingezogen ist, können Sie die Schuhe auch mit einem Pflegemittel behandeln, um sie widerstandsfähiger gegen äußere Einflüsse zu machen.

Hinweis: Verwenden Sie kein Spray auf Silikonbasis. Dieses macht das Leder zwar wieder wasserabweisend, verhindert aber gleichzeitig, dass Feuchtigkeit aus dem Schuh entweichen kann. Dadurch wird die Atmungsaktivität der Schuhe verringert.

Eine Auswahl aus unserem Schuhpflegesortiment: